2
www.ChF-Online.de  

VBA-Code-Konverter VBA2HTML Version 2.6 (Build 14)

   Neuigkeiten
   API-Aufrufe in VBA
   VBA2HTML
 Programmhistorie
   Word
   Word-VBA
   Word2007 (RibbonX)
   Word2010 (RibbonX)
   Outlook-VBA
   Links zu VB(A)
   DocToHelp
   Netport Express XL
   Astronomie
   Gästebuch
   Volltextsuche
   Sitemap
   Buch:Word-Programmierung
   Impressum & Kontakt
   Datenschutzerklärung
Getestet unter Word97Getestet unter Word2000Getestet unter WordXPGetestet unter Word2003Getestet unter Win2000Einschränkungen unter (Word2007)Einschränkungen unter (Word2010)  
Lizenztext anzeigen
Beispiel anzeigen
Update auf die Version VBA2HTML2_2.6.0.14.exe
Makro/Datei speichern
Print

Neue Version 2.6 (Build 14) verfügbar!
(Freeware für Privatanwender)

Wichtige Update-Info
Die aktuelle Update-Version setzt eine installierte Version von VBA2HTM voraus!
Das vollständige Installationsprogramm prüft, ob eine ältere Version bereits installiert ist und aktualisiert ggf. nur die Programmdatei.

Eine Übersicht über neue Funktionen und behobene Fehler findet Ihr unter dem Punkt  Programmhistorie

Dieses Programm ist für all diejenigen gedacht, die gelegentlich oder auch häufiger VB- oder VBA-Quellcode zur Dokumentation in HTML-Seiten einfügen möchten.
Im Gegensatz zur klassischen Darstellung innerhalb der <PRE>-Tags, kann der Quellcode mit diesem Programm mit dem bekannten Syntax-Highlightning dargestellt werden. D.h. dass die Schlüsselworte, Parameter, Kommentarzeilen unterschiedlich farbig hervorgehoben werden können.

Dazu ist es mit diesem Programm möglich, den VBA Code eines einzelnen Makros/einer Funktion oder eines gesamten Modules aus einer Word-Dokumentvorlage auszulesen und als HTML-Datei darzustellen. Es können auch einzelnen Dateien eingelesen und konvertiert werden.
Bei der Konvertierung werden VB(A)-Befehle, Parameter und Kommentarzeilen farblich hervorgehoben ( siehe Beispiel).

Wichtig
Es können nur solche Dokumentvorlagen und Dokumente analysiert werden, die nicht geschützt sind, was z.B. bei Add-Ins oder bei Kennwort-geschützten Vorlagen der Fall ist!

Die Anzeige des Module, Userformen und Makros erfolgt in einer Baumansicht nach Dokumentvorlage/Dokument, Modul/Userform und Makro. Sofern in einem Modul ein Deklarationsbereich existiert, wird dieser über einen eigenen Eintrag angezeigt.

Übersicht der Programmfunktionen:

  • Einlesen aller aktiven Dokumentvorlagen und Dokumente von gestarteten Word-Instanzen
  • Einlesen der Normal.dot
  • Word neu analysieren ohne Programmneustart
  • Einlesen externer Dateien (bas/frm/cls)
  • Darstellung der Prozeduren in einer Baumstruktur
  • Unterschiedliche Darstellung von Vorlagen, Userforms, Modulen nd Klassenmodulen
  • Konvertierung einzelner Prozeduren oder eines gesamten Moduls/Datei
  • Konvertierung einzelner, nicht aufeinander folgender Zeilen
  • Einfügen von VBA-Quellcode über die Zwischenablage
  • Konvertierung mit Zeilennummerierung
  • Zeilenumbrüche werden berücksichtigt
  • Prozeduraufrufe bei Modul- und Dateikonvertierung werden erkannt und verlinkt
  • Integrierter Browservorschau des HTML-Ergebnisses
  • Übernahme des VBA- und HTML-Codes in die Zwischenablage
  • Exportieren des VBA-Codes in ein Word-Dokument
  • Exportfunktion als HTML mit Prozedurübersicht
  • Frei konfigurierbare Farbe für Sub/Function,reservierte Befehle, Parameter, Anmerkungen
  • Speichern der Farbeinstellungen
  • Frei konfigurierbarer Pre- und PostCode
  • Erweiterbar um weitere Schlüsselwort (Nur registrierte Version)
  • Einrücken und Ausrücken von Verschachtelungen
  • Nachträglich Formatierung (Zeilenumbruch) der Zeilenlänge (im Test)
  • Prozeduraufrufe in anderen Prozeduren werden erkannt und ggf. verlinkt, sofern die aufgerufene Prozedur mitverarbeitet wird (Modul- und Dateiverarbeitung)
  • Komfortable Installationsroutine mit Uninstall-Funktion
  • Onlinehilfe

Sollten Euch Fehler auffallen, schickt mir bitte eine Mail mit möglichst genauer Fehlerbeschreibung - Danke!

Seitenanfang Beispiel:

maske.gif
Übersicht
26 KB
wordanalyse.gif
Word analysieren
60 KB
auswahl.gif
Auswahl konvertieren
28 KB
zeilennummer.gif
Zeilennummern
26 KB
farbdialog.gif
Farbdialog
32 KB
farbauswahl.gif
Farbauswahl
32 KB
zwischenablage.gif
Kontextmenü
42 KB
einruecken.gif
Einrücken
26 KB
zeilenumbruch.gif
Zeilenumbruch
26 KB


Information:
Das Programm VBA2HTML ist der Nachfolger des Makropaketes  VBA-Konverter für Word97, Word2000 und WordXP.
Da sich einige Funktionalitäten mit VBA nicht ohne großen Aufwand und ohne zusätzliche Bibliotheken unter Word 97/2000 so einfach realisieren ließen, wurde das Paket komplett überarbeitet und nach Visual Basic (6) portiert.
Gleichzeitig wird das Programm VBA2HTML nur noch als VB-Programm weitergeführt und weiterentwickelt.


 Besucher: 1 online  |  15 heute  |  586 diesen Monat  |  423113 insgesamt | Seitenaufrufe: 141   Letzte Änderung: 23.03.2011 © 2001-14 Christian Freßdorf
  Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.
Erich Fried
 powered by phpCMS and PAX